Alle Fotos und Musikstücke auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit ausdrücklicher Einwilligung des Urhebers verwendet werden.

Alle Aufnahmen auf dieser Seite (mit Ausnahme der Fotos unter der Rubrik "Niedergrafschaft") sind in der näheren Umgebung unseres Hauses entstanden und gut auch zu Fuß zu erreichen.

(Ausgangspunkt für die Entfernungsangaben ist immer das "Fiets Inn")

Ein Spaziergang lohnt sich in jedem Fall.

Etwas selbstgemachte Musik gefällig?

 

   

nur noch ein wenig Geduld

bald gibt es hier auch etwas zu hören

(einen Vorgeschmack finden Sie oben)

Horst & EddiSie werden sich mit Recht fragen: "Was hat diese Musik mit der Gemeinde Lage zu tun?" Eigentlich nichts.

Eigentlich. Aber irgendwie hat sie doch damit zu tun. Sei es, weil etliche der Stücke der CD in unserem Haus entstanden sind oder weil die zu Grunde liegenden Gedichte von Grafschafter Heimatdichtern auch Begebenheiten in und um Lage schildern.

Eigentlich aber betreffenden die Texte/Gedichte die gesamte Grafschaft Bentheim.

Frohsinn und Besinnlichkeit, Witz und Ironie; Naturverbundenheit und ein liebevolles Augenzwinkern für menschliche Eigenarten schwingen in Worten und Melodien.

Kompositionen und Arrangements: Horst Dudeck & Eddi Schmidt

Produziert, aufgenommen und gemischt von Chris Beckers im Privat Room Studio, Nordhorn

  1. Ik bin tefree
  2. Jan Ettegern
  3. Van Jan Harm en den Schandarm
  4. Nooit tied
  5. Dat geht sa makkelk nich
  6. He wilt supen opgeven
  7. Unwies
  8. Sölws gespunnen linnen
  9. Zwier
  10. Saaa ... groot
  11. Kinnerbeddegaanstied

Unser Haus

Fiets InnFiets Inn DurchfahrtIm GartenIm GartenBlick aus Zimmer 5Im GartenIm GartenTerrasseTerrasse

FrühstücksraumFrühstücksraumFrühstücksraumFrühstücksraumTreppenhaus ObergeschossTreppenhaus ObergeschossTreppenhaus Obergeschoss

Winterimpressionen

 

DorfkircheTeehausTeehausAn der WassermühleMühlenräderHerrenhausHerrenhaus DetailEichenallee im WinterEichenallee im Winter

Ein Spaziergang

durch die Umgebung

In der DorfstrasseKirche mit TeestubeDorfkircheDorfkircheTeestube mit GartenterrasseMühlenkolkHerrenhausHaus in der EichenalleeHaus in der EichenalleeEichenalleeWeg im Lager BuschBrücke über die Alte DinkelGrenzsteinAm DorfteichAm DorfteichAm DorfteichVossbrückeDinkel bei KalverlageDinkel mit Kunstwegenobjektkunstwegen no peep holeAuf der alten DinkelAuf der neuen DinkelAm WaarNaturschutzgebiet ReitgaarNaturschutzgebiet ReitgaarNaturschutzgebiet ReitgaarÖtties BöltÖtties BöltÖtties BöltÖtties Bölt

 

Die Niedergrafschaft

"Niedergrafschaft", so heißt der nordwestliche Teil des Landkreises Grafschaft Bentheim, der auf drei Seiten von den Niederlanden umgeben ist und der sich als westlichster Zipfel Niedersachsens allabendlich auf jeder Wetterkarte abzeichnet.
Nirgendwo sonst in Deutschland sind die Niederlande so nahe. Nicht nur geografisch. Der Calvinismus und die Reformierte Kirche verbinden die Bewohner diesseits und jenseits der Grenze, und das "Grafschafter Platt" kennte keine Sprachbarriere zu den Dialekten der benachbarten niederländischen Regionen Twente und Drenthe.

Die Niedergrafschaft blieb durch die schwer zugänglichen Moorgebiete lange Zeit unterentwickelt, erst im 19. Jahrhundert entstanden die ersten Kolonistensiedlungen. Heute zeigt sich die Niedergrafschaft als ländlich geprägte Region mit gut entwickelter touristischer Infrastruktur. Landschaftlich und kulturell reizvolle Orte erschließen sich dem Radfahrer oder Wanderer durch die zahlreichen gut ausgeschilderten Rad- und Wanderwege. Nicht umsonst darf sich die Grafschaft Bentheim, und hier allen voran die Niedergrafschaft, fahrradfreundlichster Landkreis Niedersachsens nennen.

Niemand sollte außerdem die Niedergrafschaft verlassen, ohne auf den "Kunstwegen" gefahren, geradelt oder gewandert zu sein. Auf einer Strecke von gut 140 Kilometern zwischen Nordhorn und Zwolle kann man hier in der freien Landschaft an den Ufern der Vechte ein offenes Museum für zeitgenössische Kunst, Natur und Geschichte erleben.
Seit dem Sommer 2000 bilden entlang dieser "Kunstwegen" durch das Vechtetal über 60 Skulpturen internationaler Künstlerinnen und Künstler eines der größten offenen Museen Europas.

Ach übrigens - niemand muss (auch nicht während eines Kurzurlaubes) auf die landschaftliche und kulturelle Vielfalt der Niedergrafschaft verzichten. Alle reizvollen Ziele liegen maximal nur eine Tagesetappe vom "Fiets Inn" entfernt. Sollte es vielleicht doch einmal etwas zu viel werden, sei es, dass Sie sich zu viel vorgenommen haben oder sich von manchen Orten einfach nicht haben "losreissen" können ist das auch kein Problem. Der regelmäßig verkehrende Fietsenbus (Einsatzzeiten beachten) bringt Sie im Stundentakt an jeden gewünschten Ort in der Grafschaft. Also, morgen ist auch noch ein Tag.

Fotografischer

Streifzug durch

die Niedergrafschaft

UelsenUelsenUelsenUelsenUelsenUelsen Altes RathausUelsen VVVUelsen PickmäijerUelsen Auf dem MühlenbergHalleHesingenTorfmoor bei GeorgsdorfUelsenUelsenUelsen

UelsenUelsenUelsenUelsenUelsenHesingenGölenkampUelsenHesingenHesingen


wird fortgesetzt

Intern